Wie lange hält der Akku des iPhone 12? Erfahre, wie du mehr Akkulaufzeit bekommst!

12
iPhone 12 Akkulaufzeit

Du hast dir einen neuen iPhone 12 gekauft und fragst dich, wie lange der Akku hält? Keine Sorge, in diesem Artikel erfährst du alles, was du über den Akku des iPhone 12 wissen musst. Wir gehen darauf ein, wie lange der Akku hält und wie du ihn am besten schonen kannst. Lass uns also loslegen und schauen, wie wir deinem neuen iPhone 12 zu einer möglichst langen Akkulaufzeit verhelfen können.

Der iPhone 12 Akku hält ungefähr 11 Stunden, wenn man ihn durchgängig nutzt. Die tatsächliche Akkulaufzeit kann aber je nach Nutzungsgewohnheiten variieren. Du solltest also immer ein Ladegerät in deiner Nähe haben, falls der Akku schneller leer wird als erwartet.

Akku schonen: Apps und Dienste ausschalten

Apps schließen: Einmal geöffnet, sind Apps oft im Hintergrund noch aktiv und verbrauchen Energie. Daher ist es wichtig, alle Apps zu schließen, die Du gerade nicht nutzt. Dienste ausschalten: Bluetooth, GPS und WLAN verbrauchen ebenfalls viel Akku. Deshalb solltest Du alles ausschalten, was Du nicht brauchst. Es kann auch helfen, Push-Benachrichtigungen und automatische App-Aktualisierungen zu deaktivieren. Dadurch kannst Du den Akku noch besser schonen.

Akkulebensdauer deines iPhones verlängern

Laut Apple hält der Akku deines iPhones nach 500 vollständigen Aufladungen noch etwa 80 % der ursprünglichen Kapazität. Das bedeutet, dass du nach etwa zwei Jahren wirklich bemerken wirst, dass dein Akku verbraucht ist. Wenn du dein iPhone regelmäßig lädst, kannst du die Lebensdauer deines Akkus verlängern. Wenn du dein iPhone länger als ein paar Tage nicht verwendest, solltest du den Akku trotzdem vollständig aufladen, damit er seine volle Leistung beibehält. Wenn du dein iPhone über einen längeren Zeitraum nicht benutzt, solltest du es alle paar Monate aufladen, um eine maximale Lebensdauer zu gewährleisten.

iPhone Akku schonen: Hintergrundaktualisierungen deaktivieren

Du hast das Gefühl, dass Dein iPhone oft plötzlich leer ist? Dann lohnt sich ein Blick auf die Hintergrundaktualisierungen Deiner Apps. Dazu öffnest Du in den Einstellungen Deines iPhones den Bereich „Allgemein“ und klickst dann auf „Hintergrundaktualisierungen“. Dort kannst Du festlegen, welche Apps eine Aktualisierung im Hintergrund durchführen und welche nicht. So kannst Du den Akku Deines iPhones schonen und es länger nutzen.

iPhone-Akku leer? Ursachen & Tipps zur Lösung

Du hast das Gefühl, dass dein iPhone-Akku viel zu schnell leer wird? Es gibt viele Gründe, warum das sein kann. Apps, die besonders viel Strom verbrauchen, Softwarefehler, extreme Temperaturen, eine niedrige Akkukapazität oder ein Defekt an der Batterie selbst können dafür verantwortlich sein. Wenn du nicht weißt, woran es liegt, kannst du versuchen, die Ursache selbst herauszufinden. Du kannst zum Beispiel die Apps ansehen, die besonders viel Strom verbrauchen und diese deaktivieren. Auch das regelmäßige Aktualisieren deiner Software kann helfen, da dadurch eventuelle Softwarefehler behoben werden. Wenn du das Gefühl hast, dass dein Akku immer noch zu schnell leer wird, solltest du einen Fachmann kontaktieren und dir helfen lassen.

 iPhone 12 Akkulaufzeit

iPhone Batteriezustand überprüfen – So geht’s!

Du kannst den Batteriezustand deines iPhones ganz einfach überprüfen. Gehe dazu einfach in die Einstellungen und tippe auf „Batterie“. Wähle dann „Batteriezustand & Laden“ aus. Hier bekommst Du wichtige Informationen über die Kapazität und Spitzenleistung Deiner Batterie. Das iPhone informiert Dich zudem, wenn Deine Batterie gewartet werden muss. So kannst Du sichergehen, dass Dein iPhone immer optimal mit Energie versorgt ist.

Akkuverbrauch reduzieren: Deaktiviere Push-Benachrichtigungen und mehr

Du hast sicher die Erfahrung gemacht, dass Dein Smartphone oder Tablet unerwartet schnell den Geist aufgibt? Einer der Hauptverursacher dafür ist der Akkuverbrauch Deiner Apps. So nützlich die vielen verschiedenen Anwendungen, die Du für die Kommunikation, das Streamen von Musik oder das Surfen im Internet nutzt, auch sind – sie können sich stark auf die Batterie Deines Geräts auswirken. Durch das ständige Laden von Informationen, Musik und Videos verbrauchen die Apps Energie, was den Akkuverbrauch Deines Geräts schnell ansteigen lässt. Um den Akkuverbrauch zu reduzieren, kannst Du die App-Einstellungen anpassen, indem Du z.B. Push-Benachrichtigungen und automatische Updates deaktivierst oder die Häufigkeit des Synchronisierens herunterregelst. Außerdem kannst Du die Displayhelligkeit reduzieren, den Standby-Modus aktivieren und Apps, die Du nicht mehr benutzt, deinstallieren.

iPhone 11 Pro Max – Bis zu 20 Std. Videowiedergabe & 80 Std. Audio

Du musst dir keine Sorgen machen, wenn du das iPhone 11 Pro Max hast. Denn die Akkuleistung ist beim iPhone 11 Pro Max absolut top. Mit bis zu 20 Stunden Videowiedergabe und 80 Stunden Audio-Wiedergabe kannst du ganz entspannt deine Lieblingsserien streamen und deine Lieblingsmusik hören – ohne Sorge, dass dein Akku schlapp macht. Und das Beste: Du musst für diese starke Akkuleistung keinen Unterschied zum iPhone 11 Pro Max machen.

Langlebiges iPhone: Nutze Dein Gerät bis zu 5 Jahren

Mit einem iPhone kannst Du bis zu fünf Jahre nach der Markteinführung von den aktuellsten iOS-Updates profitieren. Damit ist das iPhone ein ziemlich langlebiges Gerät, das Dir ermöglicht, auch ältere Modelle länger zu nutzen. Somit kannst Du Dein iPhone über einen längeren Zeitraum hinweg nutzen und musst nicht ständig ein neues kaufen. Zudem bietet Apple bei allen iPhones regelmäßige Updates, die sicherstellen, dass du immer von neuen Funktionen und Sicherheitsfeatures profitierst.

Prüfe Akkukapazität deines Smartphones – iPhone & Android

Du willst wissen, wie du die Akkukapazität deines Smartphones prüfen kannst? Wir erklären dir, worauf du achten musst, wenn du ein iPhone oder ein Android-Gerät verwendest.

iPhone-Nutzer können auf Einstellungen > Batterie gehen und dort die Akkulaufzeit und den Akkustand überprüfen. So kannst du einschätzen, ob dein Akku noch die Leistung bringt, die er einmal hatte.

Bei Android-Geräten ist das Ganze leider etwas komplizierter. Im Einstellungsmenü finden sich meistens verschiedene Optionen, die sich mit dem Akkustand befassen. Wenn du nicht weißt, welche du wählen sollst, empfehlen wir dir, eine App zu installieren, die dir den Zustand deines Akkus anzeigt.

Um deinen Akku möglichst lange fit zu halten, solltest du darauf achten, dass der Ladestand möglichst zwischen 30 und 80 Prozent liegt. Es ist nicht gut, wenn der Akku entweder vollständig geladen oder komplett leer ist. Versuche also, den Akku immer in diesem Bereich zu halten, um lange Freude an deinem Smartphone zu haben.

Apple bestätigt: Akku über 80% für volle Leistung des iPhones

Auch Apple bestätigt es: Wenn der Akku deines iPhones über 80% Kapazität hat, dann kannst du die volle Leistung deines Smartphones nutzen. Damit du immer das Beste aus deinem iPhone herausholen kannst, ist es wichtig, dass du regelmäßig den Akkustand überprüfst und dein Gerät gegebenfalls auflädst. Ein vollständig aufgeladener Akku ermöglicht dir den Zugriff auf alle Funktionen und ein ungetrübtes Nutzererlebnis. Deshalb ist es ratsam, dass du das Laden des Geräts nicht aufschiebst, wenn der Akkustand unter 80% sinkt.

 iPhone 12 Akkulaufzeit

Apple iPhone 12 Akkulaufzeit: 8 Stunden bei normaler Nutzung

Im Test hat sich gezeigt, dass das Apple iPhone 12 eine sehr gute Performance bei der Akkulaufzeit bietet. Der eingebaute Li-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 2815 mAh und laut Herstellerangaben soll er bis zu 17 Stunden bei der Videowiedergabe und 11 Stunden beim Streaming halten. Aber auch unter normalen Bedingungen konnte das iPhone 12 überzeugen. Die Akkulaufzeit bei normaler Nutzung lag im Test bei etwa 8 Stunden. Zwar ist das nicht so viel wie bei manch anderen Smartphone-Modellen, aber es ist dennoch ein guter Wert. Dank des schnellen USB-C-Ladeanschlusses ist das iPhone 12 auch schnell wieder aufgeladen und bereit für den nächsten Gebrauch.

Kaufe Dir das iPhone 12 – Ein Upgrade zum iPhone 11!

Du hast Dir das iPhone 12 gekauft? Dann hast Du eine gute Wahl getroffen! Denn dieses Smartphone ist ein echtes Upgrade zum iPhone 11. Das Display besticht durch seine scharfen Kontraste und leuchtenden Farben. Außerdem hat es das hochwertige Design der Pro-Modelle. Doch das Beste ist: Der klobige Rahmen des Vorgängers ist verschwunden. So hast Du ein tolles Smartphone mit einer guten Akkulaufzeit. Wenn Du jetzt noch ein schönes Smartphone-Cover dazu kaufst, hast Du alles, was Du brauchst. Viel Spaß mit Deinem neuen iPhone 12!

iPhone 13: 15% Mehr Akku-Kapazität als iPhone 13 Pro

Du hast schon davon gehört, dass das iPhone 13 eine bessere Akku-Kapazität als das iPhone 13 Pro hat? Ja, es ist wahr! Apple hat die Akku-Kapazität des iPhone 13 um 15 Prozent vergrößert, sodass es mit einer Kapazität von 3227 mAh ausgestattet ist. Damit ist es noch besser als das iPhone 13 Pro, das nur 3095 mAh Akku hat. Das iPhone 13 verspricht Dir also noch mehr Ausdauer und eine längere Nutzungsdauer. Außerdem kannst Du auch bei schwachem Akkustand länger telefonieren, chatten und surfen. Also, worauf wartest Du noch? Hol Dir jetzt das iPhone 13 und genieße ein längeres Smartphone-Erlebnis!

iPhone 14 Pro Max: Erlebe die längste Akkulaufzeit aller iPhones!

Du willst Dir das iPhone mit der längsten Akkulaufzeit zulegen? Dann schau Dir auf jeden Fall das iPhone 14 Pro Max an. Im Vergleich zu seinen Vorgängern hat es eine eindrucksvolle Akkulaufzeit: 09:31 Stunden im Test. Damit übertrifft es die iPhone Modelle 14 Pro, 14, 13, 13 mini, 12 und SE. Das iPhone 14 Pro Max ist das Flaggschiff unter den iPhones und bietet Dir eine super lange Akkulaufzeit. Also worauf wartest Du noch? Schnapp‘ Dir Dein neues iPhone 14 Pro Max und erlebe die längste Akkulaufzeit aller iPhones!

Erlebe mehr mit dem iPhone 14 Pro Max – 29 Std. Videowiedergabe!

Du hast ein neues Smartphone im Kopf? Dann ist das iPhone 14 Pro Max genau das richtige für dich. Ein 4323 mAh starker Akku sorgt dafür, dass du länger durchhältst. Mit diesem ermöglicht dir das iPhone 14 Pro Max sogar eine Stunde mehr an Videowiedergabe als sein Vorgänger, das iPhone 13 Pro Max – und das mit sage und schreibe 29 Stunden! Eine echte Top-Leistung also. Worauf wartest du noch? Sichere dir dein neues iPhone 14 Pro Max!

Smartphone-Akku-Problem? Repariere es schnell & sicher ab 39 €!

Du hast ein Problem mit dem Akku deines Smartphones? Dann komm vorbei! Wir machen dein Smartphone noch am selben Tag⁶ wieder einsatzbereit. Wir reparieren dein Gerät zu einem fairen Festpreis ab 39 €. So kannst du dein Smartphone schnell wieder benutzen und nimmst keine Abstriche bei der Qualität in Kauf. Unsere Fachkräfte reparieren dein Gerät schnell und sicher. Komm vorbei und lass dich von unserem Service überzeugen!

Akkutausch von iPhone 6 bis 8 jetzt nur 55 Euro!

und 74,99 Euro für die Modelle iPhone 6 bis 8.

Na, bist du auch schon auf den neuen Preis für Akkutausch bei iPhones gestoßen? Wir können dir sagen, dass sich die Preise für dein Modell verändert haben. Apple hat die Preisgestaltung angepasst und somit kostet der Akkutausch bei den Modellen iPhone X bis iPhone 13 nun 98,99 Euro. Für die Modelle iPhone 6 bis 8 verlangt Apple hingegen nur noch 55 Euro – eine Ersparnis von über 20 Euro! Du siehst, ein Akkutausch lohnt sich jetzt noch mehr für dich. Denn je länger du dein Handy behältst, desto länger kannst du es nutzen. Also, wenn du dein iPhone ein bisschen länger fit halten möchtest, solltest du deinen Akkutausch jetzt in Erwägung ziehen.

So erhöhst du die Lebensdauer der Batterie

Du solltest also nicht die Batterie deines Geräts komplett entladen, wenn du es nicht benutzt. Es ist besser, wenn du die Batterie bei ungefähr 50 % der Kapazität belässt, damit die Lebensdauer der Batterie erhöht wird. Wenn du das Gerät längere Zeit nicht benutzt, kannst du es am besten an einer Steckdose anschließen, um die Batterie aufzuladen. So stellst du sicher, dass die Batterie nicht vollständig entladen wird und du kannst länger von deinem Gerät profitieren!

Wechsle sicher den Akku deines iPhone 12 | Tipps & Ratschläge

Dann ist es wieder an der Zeit, dass du deinen Akku wechselst. Bei iPhone 12 ist es nämlich möglich, den Akku auszutauschen. Es ist ganz leicht, den Akku zu wechseln – du musst lediglich das Scharnier des Handys öffnen. Besonders wichtig ist es, besonders vorsichtig zu sein, wenn du einen aufgeblähten Akku hast. Dieser kann nämlich leicht explodieren, wenn man ihn nicht richtig handhabt. Deshalb solltest du lieber einen Fachmann beauftragen, der sich auskennt. So kannst du sichergehen, dass der Akku sicher gewechselt wird.

Apple aktualisiert iPhone Line-Up: iPhone XR & 12 Pro gestrichen

Der bekannte Tech-Gigant Apple hat sein aktuelles iPhone Line-Up ein wenig ausgedünnt. Nachdem das iPhone 13 und iPhone 13 Pro vorgestellt wurden, wurden das iPhone XR und iPhone 12 Pro aus dem Sortiment gestrichen. Damit wird das iPhone-Angebot der Firma noch übersichtlicher. Mit dem iPhone 12 und dem iPhone 12 mini bietet Apple nun noch günstigere Optionen an.

Das iPhone XR war eines der beliebtesten iPhones von Apple und war für viele Kunden die perfekte Kombination aus modernen Features und einem günstigeren Preis. Während des iPhone 12 Pro wurde als High-End-Option für Apple-Fans angeboten, die keine Kompromisse eingehen wollten. Jetzt müssen Kunden, die ein iPhone XR oder ein iPhone 12 Pro haben möchten, zu gebrauchten Geräten greifen.

Die Neuerscheinung des iPhone 13 und iPhone 13 Pro ist Apple ein wichtiger Schritt, um das eigene Line-Up zu aktualisieren und auf dem neuesten Stand zu halten. Mit dem iPhone 12 und dem iPhone 12 mini bietet Apple nun noch günstigere Optionen an, die dennoch mit den neusten technologischen Features ausgestattet sind. So können auch Kunden mit einem knapperen Budget in den Genuss der modernsten Technologien kommen.

Zusammenfassung

Der Akku des iPhone 12 hält normalerweise bis zu 17 Stunden bei normaler Nutzung. Wenn du dein Telefon nicht allzu oft benutzt, kann es sogar bis zu 20 Stunden hinhalten. Es ist also ziemlich gut und du kannst dich auf eine lange Akkulaufzeit verlassen.

Nach unserer Untersuchung können wir sagen, dass der Akku des iPhone 12 ziemlich lange hält. Du kannst also ruhigen Gewissens das neue iPhone kaufen, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass der Akku schnell leer ist!

Schreibe einen Kommentar