Wie lange hält der Akku vom iPhone 11 Pro? Finde es heraus und optimiere Deine Akkulaufzeit!

Akkulaufzeit iPhone 11 Pro

Hallo zusammen! Wenn ihr euch schon mal gefragt habt, wie lange der Akku vom iPhone 11 Pro hält, dann seid ihr hier genau richtig. In diesem Artikel werde ich euch erklären, wie lange ihr euer iPhone 11 Pro mit einer Akkuladung verwenden könnt. Lasst uns also direkt loslegen!

Der Akku des iPhone 11 Pro hält normalerweise einen ganzen Tag, je nachdem, wie viel du damit machst. Wenn du also normalerweise viel surfst, Filme guckst, Musik hörst und Fotos machst, solltest du ungefähr 12 Stunden Akkulaufzeit erwarten. Wenn du aber nur ab und zu mal eine Nachricht verschickst oder ein paar Fotos machst, könntest du auch bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit bekommen.

iPhone 11 Pro: Bis zu 18 Stunden Videos ohne Aufladen

Du hast Dir das neue iPhone 11 Pro gekauft und fragst Dich, wie lange Du mit dem Smartphone Videos ansehen, Musik hören und Videos streamen kannst? Die gute Nachricht ist, dass das iPhone 11 Pro laut Apple bis zu 18 Stunden Videos abspielen kann, ohne dass Du das Gerät aufladen musst. Du kannst also locker einen ganzen Tag lang Filme schauen, ohne dass die Batterie schlapp macht.

Aber auch beim Streamen von Videos aus dem Web und dem Musikhören schneidet das iPhone 11 Pro gut ab: Es kann bis zu 11 Stunden Videos aus dem Web streamen und bis zu 65 Stunden Musik abspielen, ohne dass Du es aufladen musst – ein beachtlicher Wert. Diese Zahlen sind natürlich abhängig von Deiner Nutzung des Smartphones, aber im Vergleich zu anderen Smartphones schneidet das iPhone 11 Pro in Sachen Akkulaufzeit sehr positiv ab.

iPhone 11: 3110 mAh Akku, stärkster je in einem iPhone

iPhone 11: 3110 mAh.

Du hast dir das neue iPhone 11 gekauft und fragst dich, wie sich sein Akku im Vergleich schlägt? Der Akku des iPhone 11 Pro ist der stärkste, der je in einem iPhone verbaut war. Wir haben hier einige Vergleichswerte mit anderen beliebten Apple-Smartphones zusammengestellt, damit du einen besseren Eindruck bekommst: Das iPhone SE (2020) hat einen Akku mit einer Kapazität von 1821 mAh, während das iPhone 11 mit 3110 mAh deutlich mehr Kapazität bietet. Außerdem hat das iPhone 11 ein fortschrittliches Batteriemanagementsystem, das unter anderem die Ladegeschwindigkeit optimiert und die Lebensdauer des Akkus verlängert.

iPhone 11: Akkulaufzeit und Speicherplatz im Test

Du hast ein neues iPhone 11 und fragst Dich, ob es die Batterieleistung halten kann, die Du Dir erhoffst? Leider ist die Batterie bei vielen Handys die große Schwachstelle. Der COMPUTER BILD-Testverfahren für intensive Nutzung ergab, dass das iPhone 11 mit einer Akkuladung sieben Stunden und 27 Minuten durchhält. Dies ist deutlich kürzer als beim iPhone 11 Pro Max und dem Vorgänger iPhone XR, die jeweils über 8:30 Stunden schafften.

Eine weitere Schwachstelle ist der Speicher. iPhone 11-Modelle haben entweder 64GB, 128GB oder 256GB Speicher. Dies kann schnell knapp werden, vor allem, wenn Du viele Apps und Fotos speicherst. Um den Speicher zu optimieren, empfehlen wir Dir, eine Cloud-Lösung zu nutzen oder alte Fotos auf einer externen Festplatte zu archivieren.

iPhone-Akkulaufzeit verlängern: Hintergrundaktualisierungen einschränken

Hast Du das Gefühl, dass Dein iPhone ungewöhnlich schnell leer ist? Dann schau Dir doch mal die Hintergrundaktualisierungen Deiner Apps an. Dazu gehst Du in die Einstellungen Deines iPhones und klickst auf „Allgemein“ und anschließend auf „Hintergrundaktualisierungen“. Hier kannst Du festlegen, welche der Apps im Hintergrund aktualisiert werden dürfen und welche nicht. Wenn Du die Hintergrundaktualisierungen einschränkst, kann das die Akkulaufzeit Deines iPhones deutlich verlängern.

 Akku-Laufzeit des iPhone 11 Pro

Verbrauche weniger Energie: Schau in Deine Einstellungen

Du merkst, dass manche Apps mehr Energie verbrauchen als andere? Dann schau mal in Deinen Einstellungen nach. Dort findest Du unter „Batterie“ eine Übersicht, welche Apps den meisten Strom verbrauchen. Aber auch wenn Du eine App nur selten benutzt, kann sie im Hintergrund noch Energie kosten. Wenn Du willst, dass bestimmte Apps gar keinen Strom verbrauchen, kannst Du sie direkt ausstellen. Dazu gehe einfach in die Einstellungen und klicke auf „Hintergrundaktualisierung“. Hier kannst Du auswählen, welche Apps im Hintergrund aktiv sein dürfen. So sparst Du Energie und schonst Deinen Geldbeutel.

Optimaler Temperaturbereich für Geräte: 16-22 °C

Du solltest auf jeden Fall versuchen, extreme Umgebungstemperaturen zu vermeiden, um dein Gerät zu schützen. Der ideale Temperaturbereich liegt zwischen 16 °C und 22 °C. Wenn die Temperaturen über 35 °C liegen, kann das die Kapazität der Batterie dauerhaft beeinträchtigen. Dies kann die Lebensdauer deines Geräts beeinträchtigen und seine Funktionen einschränken. Daher ist es wichtig, dass du für dein Gerät eine möglichst konstante Temperatur aufrecht erhältst.

Verlängere die Akkulaufzeit deines iPhones: Regelmäßig aufladen!

Du hast bestimmt schon bemerkt, dass der Akku deines iPhones mit der Zeit abnimmt. Laut Apple hat dein iPhone nach 500 vollständigen Aufladungen noch etwa 80 % seiner ursprünglichen Kapazität. Das bedeutet, dass nach ungefähr zwei Jahren die Leistung des Akkus wirklich nachlässt. Wenn du aber regelmäßig dein iPhone auflädst, kannst du seine Lebensdauer verlängern und die Leistung deines Akkus länger aufrechterhalten. Versuche daher, dein iPhone nicht bis zur völligen Entladung aufzubrauchen. Stattdessen solltest du es am besten immer dann aufladen, wenn die Batterieanzeige unter 25 % fällt.

iPhone 11 Pro – bessere Fotos & Videos mit Ultraweitwinkel & Telelinse

Du hast dir das iPhone 11 Pro zugelegt und willst wissen, was es taugt? Dann können wir dir sagen: Es ist deutlich besser als das normale iPhone 11! Neben einem Ultraweitwinkel kommt es auch mit einer Telelinse, die für weit entfernte Aufnahmen ideal ist. Darüber hinaus kannst du mit dem iPhone 11 Pro Bilder aus allen drei Objektiven parallel anzeigen und die Blickwinkel sogar bis zu 30 Tage später noch ändern. Dank dieser Features erhältst du aufregende Fotos und Videos, die du noch lange Zeit genießen kannst.

iPhone 11 Pro: Neue Features & Super Retina XDR Display

Du hast dich also für das iPhone 11 Pro entschieden? Dann kannst du dich auf eine Menge neuer Features freuen! Im Vergleich zum iPhone 11 verfügt das iPhone 11 Pro über eine Dreifach-Kamera, die unter anderem ein Teleobjektiv beinhaltet. Damit kannst du noch schärfere Fotos und Videos aufnehmen. Auch das Display ist beim iPhone 11 Pro ein echtes Highlight. Mit dem Super Retina XDR Display kannst du in puncto Bildqualität noch mal eine Schippe drauflegen. Dank HDR-Technik und einer besonders hohen Auflösung hast du jedes Bild und Video gestochen scharf vor dir.

Jetzt iPhone 11 Pro oder Pro Max kaufen – 4 Farben erhältlich!

erhältlich sein.

Du willst ein neues iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max haben? Dann bist du hier genau richtig! Diese beiden Smartphones sind in vier verschiedenen Farben erhältlich: Nachtgrün, Space Grau, Silber und Gold. Abhängig von deiner Speicherkapazitätswahl kostet das iPhone 11 Pro zwischen 1149 Euro und 1249 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Dir stehen Modelle mit 64GB, 256GB und 512GB Speicherplatz zur Verfügung. So kannst du das Smartphone deinen Wünschen entsprechend anpassen und somit dein perfektes iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max finden.

 Akkulaufzeit des iPhone 11 Pro

iPhone 11 & 8 Eingestellt: Entdecke die iPhone 12 Pro & SE

Du fragst Dich, ob Du noch das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max kaufen kannst? Leider nein, denn Apple hat den Verkauf dieser Modelle eingestellt. Sie werden durch die iPhones 12 Pro und 12 Pro Max abgelöst. Dadurch, dass die neuen iPhones so leistungsstarke Kameras haben, sind sie perfekt für diejenigen, die professionelle Fotos machen wollen. Anfang des Jahres hatte Apple bereits den Verkauf des iPhone 8 eingestellt, nachdem die zweite Generation des iPhone SE präsentiert wurde. Es ist ein guter Einstieg in die Welt der iPhones, denn es hat ein modernes Design, starke Performance und einen erschwinglichen Preis.

iPhone 13 vs iPhone 11 Pro: Welches ist das Richtige für Dich?

Du hast Dich schon gefragt, welches iPhone das Richtige für Dich ist? Dann lohnt es sich, einen Blick auf die Unterschiede zwischen dem iPhone 13 und dem iPhone 11 Pro zu werfen. Vor allem bei der Performance macht das neue iPhone 13 eine gute Figur: Der A14-Chip ist der schnellste Chip, den Apple je in einem Smartphone verbaut hat. So kannst Du auch bei anspruchsvollen Apps und Spielen immer auf eine flüssige Performance zählen. Des Weiteren liefert das iPhone 13 eine überragende Akkulaufzeit und überzeugt mit einem schnelleren WLAN. Auch beim Fotografieren hat das iPhone 13 einiges zu bieten: Mit dem Ultraweitwinkelobjektiv kannst Du jede Menge neuer Motive entdecken und die Nachtmodus-Funktion sorgt dafür, dass auch Nachtaufnahmen gestochen scharf und detailreich aussehen. Lediglich beim Zoomen kann das iPhone 11 Pro mit seinem optischen 2-fachen Zoom punkten. Das iPhone 13 verfügt lediglich über einen digitalen Zoom.

Apple A13 Bionic: Leistungsstärker, Energiesparender & 5G Unterstützend

Der Apple A13 Bionic wurde am 10. September 2019, als Teil der iPhone 11 Pro-Reihe, von Apple-CEO Tim Cook im Apple Park vorgestellt. Das neue Modell brachte viele Verbesserungen mit sich, darunter einen leistungsstärkeren Prozessor, der Apple A13 Bionic, der schnellere Grafik und KI-Leistung ermöglicht. Er kam am 20. September 2019 auf den Markt.

Der A13 Bionic unterstützt die neueste 5G-Technologie und ermöglicht eine leistungsstarke und schnellere Verbindung. Darüber hinaus verbessert er die Bildqualität und die KI-Leistung und ermöglicht somit eine bessere Benutzerfreundlichkeit. Zudem können Apps schneller und zuverlässiger gestartet werden. Außerdem ist der A13 Bionic energiesparend und kann so die Akkulaufzeit des iPhones verbessern.

Smartphone-Akkus richtig laden: 20-80% für lange Kapazität

Du solltest dein Smartphone also bei 20 Prozent oder mehr an den Lader anschließen und nicht voll, sondern nur bis zu 80 Prozent aufladen. Dadurch fühlen sich deine Akkus am wohlsten und du hast längerfristig eine hohe Akku-Kapazität. Wenn du deine Akkus also nicht überbeanspruchen möchtest, solltest du versuchen, sie zwischen 20 und 80 Prozent zu halten. Wenn der Akku vollständig leer ist, solltest du ihn auch vollständig aufladen, da es sonst zu einem schlechteren Akku-Kapazitätsverlust kommen kann.

Langlebig und sicher: So lange wird das iPhone 11 Updates bekommen

Wenn Du in Erwägung ziehst, Dir ein iPhone 11 zuzulegen, kannst Du beruhigt sein: Apple wird das Gerät wahrscheinlich noch bis 2024 oder 2025 mit Updates versorgen. Das iPhone 6s aus dem Jahr 2015 hat zum Beispiel das Update auf iOS 15 erhalten, also kannst Du davon ausgehen, dass auch das iPhone 11 noch mindestens ein paar Jahre überdauern wird. So kannst Du die neueste iOS-Version nutzen und von aktuellen Sicherheitsupdates profitieren.

Günstige iPhones 11 Pro & 11 bei reBuy kaufen

Du bist auf der Suche nach einem neuen iPhone 11 Pro oder iPhone 11 ohne großes Budget? Dann bist du bei reBuy genau richtig! Hier erhältst du schon das iPhone 11 Pro schwarz, 64 GB und Zustand „gut“ für unter 700 Euro. Wenn dir das noch zu teuer ist, kannst du auch das iPhone 11 schwarz, 64 GB und Zustand „gut“ für circa 580 Euro bekommen. Schau dir die verschiedenen iPhones auf reBuy an und finde das passende Gerät für deine Bedürfnisse!

iPhone 11 Pro und 11 Pro Max: Bis zu 30 Minuten und 4 m wasserdicht

Das iPhone 11 Pro und 11 Pro Max sind nach IEC-Norm 60529 zu IP68 klassifiziert. Das bedeutet, dass sie bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 4 Metern wasserdicht sind. Damit bist du abgesichert, falls dein Gerät mal unter Wasser gerät. Du musst aber auch beachten, dass sich das iPhone 11 Pro und 11 Pro Max nicht für den Dauerbetrieb unter Wasser eignet und dass es auch bei anderen Flüssigkeiten wie beispielsweise Öl, Chemikalien und anderen Lösungsmitteln nicht wasserdicht ist.

iPhone Akkutausch: Preise für 6 bis 13 – Apple.

und 74,99 Euro für iPhone 6, 6s (Plus), 7 (Plus), 8 (Plus).

Du musst dein iPhone mal wieder aufladen? Dann solltest du wissen, dass Apple für den Akkutausch unterschiedliche Preise verlangt. Bis zum iPhone 13 kostet es 74,99 Euro. Für alle Modelle von iPhone 6 bis 8 werden 55 Euro fällig. Neu eingeführt wurde die Preisstruktur von 98,99 Euro für iPhone X, Xs (Max), Xr; 11, 11 Pro (Max); 12 (mini), 12 Pro (Max); 13 (mini), 13 Pro (Max). Also, wenn dein Akku schlapp macht, check vorher lieber, welchen Preis Apple für den Austausch verlangt.

iPhone 13 mini Akkuladung: So löst Du das Problem

Du hast Dir das neue iPhone 13 mini gekauft und festgestellt, dass es über Nacht ungewöhnlich viel Akkuladung verliert? Dann bist Du nicht allein! Viele Nutzer des neuen iPhones berichten, dass ihr Akku jede Nacht zwischen 4 und 5 % verliert, egal ob das Gerät ausgeschaltet oder in Benutzung ist. Um das Problem zu lösen, solltest Du zuerst dein Betriebssystem auf den neuesten Stand bringen und dann ein Reset deines iPhones durchführen. Dadurch solltest Du das Problem lösen, aber wenn das nicht der Fall ist, kann es helfen, die Apps und Dienste, die im Hintergrund laufen, zu überprüfen und zu deaktivieren. Falls auch das nicht hilft, kannst Du dein Gerät in ein Apple Store bringen und es überprüfen lassen.

Erfahre mehr über das iPhone 11 Pro und seine Akkuleistung

Du hast Dir das neue iPhone 11 Pro gekauft und bist begeistert! Der Akku des iPhone 11 Pro hat eine Kapazität von 3046 mAh und ist damit im Vergleich zum Vorgänger, dem iPhone XS, um 20 % größer. Das bedeutet, dass Du mit dem iPhone 11 Pro länger unterwegs sein kannst, ohne es neu laden zu müssen. Apple verspricht eine Laufzeit von bis zu vier Stunden mehr als beim iPhone XS. Natürlich kommt es auch auf Deinen Nutzungsstil an, wie lange das iPhone 11 Pro durchhält.

Zusammenfassung

Der Akku des iPhone 11 Pro hält ungefähr bis zu 18 Stunden, wenn du es normal benutzt. Wenn du nur Musik hörst, kann er sogar bis zu 65 Stunden halten. Wenn du also viel unterwegs bist, ist das iPhone 11 Pro eine gute Wahl für dich, denn der Akku hält länger als die meisten anderen Smartphones.

Du kannst beruhigt sein, denn der Akku des iPhone 11 Pro hält laut Tests und Erfahrungsberichten sehr lange – du kannst also stundenlang ohne Sorge unterwegs sein.

Schreibe einen Kommentar