Wie lange hält der Akku der Galaxy Watch 4? Erfahre es jetzt!

Akkulaufzeit Galaxy Watch 4

Hallo,
Du hast dir eine Galaxy Watch 4 gekauft und fragst Dich jetzt, wie lange der Akku hält?
Keine Sorge, in diesem Artikel erfährst Du, wie lange der Akku Deiner Galaxy Watch 4 hält und wie Du ihn verlängern kannst. Lass uns also loslegen!

Die Galaxy Watch 4 hat eine Batterielaufzeit von bis zu 2 Wochen, je nach Nutzung. Wenn du die Uhr viel benutzt, um Anrufe zu tätigen, E-Mails zu lesen, Musik zu hören, etc., kann sie nach etwa 4 Tagen leer sein. Wenn du die Uhr nur als Uhr und zum Messen deiner Schritte verwendest, wird sie wahrscheinlich länger als 2 Wochen halten.

Samsung Galaxy Watch4: So spart man Akku durch Senken der Helligkeit

Du hast eine neue Smartwatch und bist überrascht, wie schnell der Akku leer ist? Ein Grund dafür kann der Bildschirm sein. Gerade bei der Samsung Galaxy Watch4 ist das so, da sie ein AMOLED-Display hat, das recht energiehungrig ist. Aber das Problem ist nicht unlösbar. Du kannst die Einstellungen ändern und die Bildschirmhelligkeit senken, um den Akku zu schonen. Dazu gehst Du unter Einstellungen -> Anzeige und dort findest Du die Optionen, mit denen Du den Stromverbrauch reduzieren kannst. Probier einfach mal aus, welche Einstellungen für Dich am besten funktionieren.

Neue Smartwatch – 247-361 mAh, IP68, wasserdicht bis 1,5m

Du möchtest immer über die Uhrzeit informiert sein? Dann kauf dir die neue Smartwatch! Sie verfügt über eine langlebige Akkuleistung. Je nach Modell hast du die Wahl zwischen 247 mAh und 361 mAh Kapazität. Außerdem sind die Uhren nach Schutzklasse IP68 staubgeschützt und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern für maximal 30 Minuten. So bist du auch im Wasser immer auf dem Laufenden.

Galaxy Watch 4: Energiesparmodus für 20 Tage Akkulaufzeit

Du hast deine Smartwatch auf Energiesparmodus gestellt? Super, dann kannst du dir sicher sein, dass sie nun ein paar Stunden länger durchhält. Wenn du den Energiesparmodus aktiviert hast, hat deine Galaxy Watch 4 sogar eine Batterielaufzeit von 20 Tagen bei voller Akkuleistung. Dabei musst du allerdings auf ein paar Funktionen verzichten: WLAN, geringe Hintergrundbeleuchtung und eine verringerte CPU-Geschwindigkeit. Aber dafür erhältst du die Uhrfunktionen, die du brauchst.

Smartwatch-Akkuleistung verbessern: Zifferblatt wechseln, Helligkeit reduzieren

Falls Euer Smartwatch-Display mehr Akkuleistung als gewöhnlich braucht, gibt es ein paar Dinge, die Du versuchen kannst. Zuerst solltest Du das Zifferblatt wechseln. Wenn Du ein Android-Gerät hast, kannst Du auch die Helligkeit reduzieren oder das Always-On-Display deaktivieren. Wenn das nicht hilft, kann es sein, dass energiehungrige Apps auf Deiner Smartwatch laufen. In diesem Fall kannst Du in den Android Wear-Einstellungen die entsprechenden Apps blockieren. Dadurch kannst Du mehr Kontrolle über die Akkuleistung Deiner Smartwatch haben.

 Akkulaufzeit der Samsung Galaxy Watch 4

Samsung Galaxy Watch: 50m wasserdicht und sicher baden

Mit deiner Samsung Galaxy Watch kannst du einiges anstellen – denn sie ist bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht. Damit kannst du nicht nur baden und schwimmen, sondern sogar tauchen. Wenn du aus dem Wasser kommst, solltest du deine Galaxy Watch gründlich mit einem weichen Tuch abtrocknen, um Schäden zu vermeiden. Außerdem solltest du sie nach dem Baden mindestens eine halbe Stunde lang trocknen lassen, damit sie auch am Arm keine Feuchtigkeit mehr aufnimmt.

Fotos mit deiner Smartwatch machen: 5-Sekunden-Timer für mehr Kontrolle

Oh super, du hast ein Foto mit deiner Smartwatch gemacht! Jetzt möchtest du sicherlich dein cooles Foto ansehen. Dazu musst du nur auf die Miniaturansicht tippen, die nach dem Aufnehmen des Fotos erscheint. Das Foto wird dann sowohl in der Galerie der Galaxy Watch, als auch auf deinem Smartphone gespeichert. Wenn du zurück zur Kamera willst, musst du einfach auf die Zurück-Taste deiner Smartwatch tippen. Wenn du noch mehr Kontrolle über deine Fotos haben möchtest, dann kannst du auch einen 5-Sekunden-Timer einstellen. So hast du genügend Zeit, um dich bei deinem Foto in Pose zu setzen. Viel Spaß damit!

Wireless PowerShare: Schnell und unkompliziert Smartphone & Wearable aufladen

Wireless PowerShare ist ein revolutionäres Feature, mit dem du dein Galaxy Smartphone oder Wearable unterwegs ganz einfach ohne Kabel aufladen kannst. Mit dieser Funktion kannst du dein Gerät dank der modernen Qi-Technologie schnell und unkompliziert auf dem neuesten Stand halten. Alles, was du dafür brauchst, ist dein Gerät und ein kompatibles Gerät, das als Powerbank dienen kann. So kannst du dein Smartphone oder Wearable ganz einfach überall und jederzeit aufladen. Mit Wireless PowerShare hast du immer und überall die Möglichkeit, deine Geräte aufzuladen.

Smartwatch-Akku wechseln: Richtig und professionell

Wenn deine Smartwatch nicht mehr so viel Power hat wie früher, ist es an der Zeit, den Akku zu wechseln. Der Wechsel sollte von einem Fachmann durchgeführt werden, denn nur so kannst du sicher sein, dass deine Uhr ideal versorgt ist. Der Fachmann kann dir helfen, den richtigen Akku für deine Smartwatch auszuwählen und den Tausch sicher und professionell durchzuführen. So kannst du lange Freude an deiner Smartwatch haben und sie immer wieder aufs Neue aufzuladen.

Smartwatches mit Schnellladefunktion: Zeit sparen & Tracking genießen

Mittlerweile können viele Smartwatches mit einer Schnellladefunktion aufwarten. Damit ist es möglich, die Uhr in nur 10 bis 20 Minuten ausreichend zu laden, um sie für den Abend und das Tracking deines Schlafes zu nutzen. Dadurch sparst du Zeit und kannst dein Smartwatch-Erlebnis voll auskosten. Es lohnt sich, beim Kauf auf eine Schnellladefunktion zu achten, damit du immer über genug Energie für deine Smartwatch verfügst.

Smartwatch Test: 58 Std. Akkulaufzeit & 36 Std. mit Sporttracking

Im Test überzeugt die Smartwatch durch ihr starkes Gesamtpaket aus Funktionsumfang und Bedienbarkeit. Besonders begeistert sind wir von der Akkulaufzeit von satten 58 Stunden. Selbst wenn Du täglich Sporteinheiten trackst und Deinen Schlaf analysieren lässt, kommst Du auf eine starke Laufzeit von rund 36 Stunden. Damit liegt die Smartwatch bei der Akkulaufzeit deutlich über dem Durchschnitt anderer Smartwatches. So kannst Du Dich lange an dem hochwertigen Produkt erfreuen.

Hintergrugefährt Akkulaufzeit Galaxy Watch 4

Wie man die Samsung Galaxy Watch 4 schnell auflädt

Nachdem wir die Samsung Galaxy Watch 4 ausgepackt hatten, war der erste Schritt, sie aufzuladen. Es dauerte etwa zwei Stunden, um den Akku über einen USB-Port des PCs vollständig aufzuladen. Wenn Du einen gewöhnlichen Ladeadapter verwendest, benötigst Du etwas mehr als eine Stunde, um die Uhr voll aufzuladen. Während des Ladevorgangs wird die Batterieanzeige angezeigt, so dass Du besser einschätzen kannst, wie lange der Ladevorgang noch dauert. Für diejenigen, die mit dem Aufladen ihrer Galaxy Watch 4 besonders schnell fertig werden möchten, ist es empfehlenswert, ein Ladegerät mit höherer Leistung zu verwenden. Dieser Ladevorgang ist wesentlich schneller als der über einen USB-Port.

Akkulaufzeit bei Smartwatches: Wie Du Deine Batterielebensdauer verlängerst

Du willst eine Smartwatch kaufen, aber die Batterielebensdauer ist Dir wichtig? Dann kommt es vor allem auf den Akku an. Ein voll aufgeladener Akku hält meistens ein bis zwei Tage. Aber je mehr Funktionen deine Smartwatch hat und je öfter du sie benutzt, desto schneller verbraucht sie Energie. Deshalb solltest du vor dem Kauf genau überlegen, welche Funktionen dir wirklich wichtig sind. Auch beim Akkuladegerät solltest du darauf achten, dass es ein originales Produkt ist. Denn manche Nachbauten schaden dem Akku deiner Smartwatch und reduzieren somit ihre Lebensdauer. Achte also unbedingt darauf, dass du ein originales Ladegerät benutzt, wenn du deine Smartwatch länger nutzen möchtest.

Samsung Galaxy Watch 4 Classic Test: Ausgezeichnete Ausstattung & Komfort

Unser Fazit zum Testzeitpunkt: Die Samsung Galaxy Watch 4 Classic hat uns im CHIP-Testlabor mit ihrer ausgezeichneten Ausstattung und Bedienung überzeugt. Besonders beeindruckt hat uns die physische Dreh-Lünette, die eine intuitive und komfortable Steuerung ermöglicht. Dank des digitalen OLED-Displays ist die Anzeige auch in direktem Sonnenlicht sehr gut ablesbar. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 24 Stunden auch bei intensiver Nutzung sehr gut. Kurz gesagt: Mit der Samsung Galaxy Watch 4 Classic hast du eine sehr gute Smartwatch, die dir eine einfache und effiziente Bedienung ermöglicht.

Samsung Galaxy Watch4: 97-98% Genauigkeit bei Tests & Automatisierte Erfassung

Die Samsung Galaxy Watch4 hat eine beeindruckende Leistung gezeigt. Die Ergebnisse der Tests zeigten eine 97- bis 98-prozentige Übereinstimmung mit den klinischen Resultaten. Das ist eine überzeugende Ausbeute, die zeigt, dass die Uhr eine sehr genaue und zuverlässige Technologie ist. Du kannst Dich also darauf verlassen, dass sie Dir exakte und genaue Ergebnisse liefert. Dank der automatisierten Erfassung sind die Daten schnell und einfach abrufbar. Du hast so stets den Überblick über Deine Vitalfunktionen und kannst schnell reagieren, wenn Dein Körper Dir etwas zu sagen versucht.

Samsung Galaxy Watch 4 mit LTE-Funktion & eSIM nutzen

Du hast eine Samsung Galaxy Watch 4 mit LTE-Funktion? Dann hast du die Möglichkeit, auf das mobile Datennetz zuzugreifen – ganz ohne Smartphone! Du brauchst also keine SIM-Karte in dein Gerät einzulegen. Stattdessen kannst du die eingebaute eSIM ganz einfach einrichten und schon kannst du die Datenverbindung nutzen. Übrigens: Mit einer eSIM kannst du auch auf anderen Geräten wie Smartphones oder Tablets ins Internet und in ein Mobilfunknetz.

Löse Akku Vorsichtig aus Plastikrahmen

Der Akku deines Geräts befindet sich normalerweise in einem Plastikrahmen. Wenn du ihn entfernen möchtest, musst du ihn erst einmal aus der Vertiefung herausdrücken. In manchen Fällen kann das Akkukabel an den Plastikrahmen kleben, deshalb musst du es sehr vorsichtig lösen, um es nicht zu beschädigen. Achte darauf, dass du die Verbindung zum Akku nicht zu fest ziehst. Wenn du den Akku komplett entfernt hast, leg ihn an einem sicheren Ort ab.

Samsung Galaxy Watch 5: Gute Smartwatch zum erschwinglichen Preis

Im Vergleich zur Samsung Galaxy Watch 5 ist das Pro-Modell mit einer größeren Akkukapazität von 472 mAh ausgestattet. Dies hat zur Folge, dass die Uhr eine längere Laufzeit von knapp 40 Stunden erreicht. Auch der Preis unterscheidet sich: Die Galaxy Watch 5 ist mit einem Preis von 279 Euro etwas günstiger als das Pro-Modell, das für 329 Euro erhältlich ist.

Dennoch ist die Samsung Galaxy Watch 5 eine sehr gute Option für alle, die eine leistungsstarke Smartwatch suchen, aber nicht so tief in die Tasche greifen wollen. Mit einer Akkulaufzeit von über 30 Stunden ist sie auch für diejenigen geeignet, die eine lange Akkulaufzeit benötigen. Sie bietet zudem eine Vielzahl von Funktionen, darunter ein integriertes GPS, ein Herzfrequenzmesser, eine kabellose Lademöglichkeit sowie eine Wetteranzeige und vieles mehr. Insgesamt ist die Samsung Galaxy Watch 5 eine sehr gute Option für alle, die eine leistungsstarke Smartwatch zu einem erschwinglichen Preis suchen.

Neue Samsung Galaxy Watch 4 Classic: 42 & 46mm, GPS, Herzfrequenz & mehr

Du hast Dir vielleicht schon die Galaxy Watch 3 angeschaut, aber die Samsung Galaxy Watch 4 Classic ist noch besser! Im August 2021 vorgestellt, bietet sie Dir die gleiche große Auswahl an Größen – 42 und 46 mm – in den Farben Schwarz und Silber. Wie auch beim Vorgängermodell, gibt es auch hier eine Lünette. Doch diese neue Generation bietet Dir noch so viel mehr, wie einen integrierten GPS-Sensor, ein Herzfrequenzmonitoring und eine langlebigere Batterie. Mit der Samsung Galaxy Watch 4 Classic kannst Du Dich noch besser überwachen und Deine Fitnessziele erreichen.

Smartwatch: Der digitale Wegbegleiter für unterwegs

Du bist viel unterwegs und hast ständig viele Termine? Dann kann dir eine Smartwatch eine gute Hilfe sein. Sie ist ein digitaler Wegbegleiter, der dir dabei helfen kann, deinen Tag besser zu organisieren. Durch die integrierte Kalenderfunktion hast du jederzeit deine Termine im Blick und kannst auch E-Mails und Anrufe direkt über die Uhr empfangen. Darüber hinaus kannst du auch deine Gesundheit im Auge behalten. Viele Smartwatches haben einen integrierten Schrittzähler und andere Funktionen, die dir dabei helfen, dein Training zu überwachen und deine Fitness zu verbessern. Wenn du also häufig unterwegs bist und deine Gesundheit im Blick behalten möchtest, ist eine Smartwatch eine gute Wahl.

Schlussworte

Der Akku der Galaxy Watch 4 hält je nach Nutzung und Einstellungen bis zu 8 Tage. Nach einer vollen Ladung sollte die Uhr also mindestens eine Woche halten. Wenn du allerdings viel benutzt und spezielle Funktionen wie GPS oder LTE aktiviert hast, kann der Akku auch schneller leer sein.

Du kannst dich darauf verlassen, dass die Galaxy Watch 4 lange genug hält, um dich durch den Tag zu bringen. Sie hat eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden, sodass du sie den ganzen Tag tragen kannst, ohne sie aufladen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar